Inklusion im Hochschulsport


 

Hochschulsport Inklusionssporttag am 01. Februar 2020

Der 1. Hochschulsport Inklusionssporttag hat dazu beigetragen, dass das gesellschaftlich wichtige Thema Inklusion der Bevölkerung in der Universitätsstadt Tübingen und seiner Umgebung noch ein Stück näher gebracht wurde.

Er sollte Wegweiser und Ratgeber sein; er wollte informieren, sensibilisieren, Neugier wecken, Kreativität fördern und einen Dialog im Sport weiter anstoßen. Er wollte darauf hinweisen, dass das gemeinsame Sporttreiben von Menschen mit und ohne Behinderungen im Sport selbstverständlich möglich ist.

Wir blicken alle auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück. Unser Dank gilt allen, den diesen Inklusionssporttag möglich gemacht haben: allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern, Partnerinnen und Partnern aus den Vereinen und Verbänden, allen Helfern. Sie sind es, die Verantwortung leben und die Verständnis fördern. Sie bringen unsere Gesellschaft voran".

Impressionen vom Inklusionstag finden Sie her [ mehr ]

 





EINFACH MIT-MACHEN


Samstag, 1. Februar 2020, 9.30–17.00 Uhr



Praktische Mitmachangebote und Informationsstände

Universitätssporthalle Alberstraße
Institut für Sportwissenschaft, Wilhelmstraße



Veranstaltungs-Flyer als PDF [ mehr ]

Veranstaltungs-Plakat als PDF [ mehr ]

10 Jahre Erklärung von Barcelona [ mehr ]