Aktuell trainieren in der Kraft- und Fitnesshalle: (Stand beim Aufruf der Seite)  Auslastung aktuell Personen


Liebe Trainierende,

das Rektorat um Professor Dr. Bernd Engler hat zusammen mit dem betriebsärztlichen Dienst und der Abteilung Arbeitssicherheit der Wiedereröffnung unserer Kraft- und Fitnesshalle unter Berücksichtigung bestimmter Auflagen zugestimmt. Um die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs bei uns unter aktuellen Corona-Bedingungen realisieren zu können, sind die Trainingsmöglichkeiten (wie auch in anderen Fitnessstudios) zunächst deutlich eingeschränkter als im Normalbetrieb. Aber gerade als universitätseigenes Fitnessstudio möchten wir den Studierenden sowie Hochschulangehörigen eine Trainingsumgebung bieten, welche die Erhaltung der Gesundheit und der Fitness bei gleichzeitiger Vermeidung eines Infektionsrisikos ermöglicht.

Sofern unser Re-Start unter Einhaltung der Vorgaben erfolgreich verläuft, werden wir versuchen durch eine stetige Erweiterung unseres Konzeptes Schritt für Schritt in die Normalität zurückzukehren. Hier arbeiten wir beispielsweise schon an einer Erweiterung des Konzeptes auf Basis der zum 01. Juli neuen gültigen Corona Sport des Land Baden-Württembergs.

Dementsprechend hoffen wir auf Verständnis und Toleranz gegenüber der aktuellen besonderen Situation und vor allem auf Rücksichtnahme und dem nötigen Respekt gegenüber den anderen Trainierenden und dem KuF-Personal.

Das Team der Kraft- und Fitnesshalle freut sich sehr darauf ab dem 06. Juli wieder viele Trainierende am Institut für Sportwissenschaft begrüßen zu dürfen.

 




Trainingsslots für 20.07-02.08.20 buchbar
Auch wenn die Slots nicht ausgebucht sind, ist das Training für Externe aktuell leider noch nicht möglich

 




Folgend eine kurze Übersicht, welche Angebote wir aktuell unter Corona-Bedingungen bereitstellen können.


Trainingsangebot:

Eine Teilnahme am Trainingsbetrieb ist ausschließlich über eine vorherige Online-Anmeldung im Buchungssystem des HSP möglich (Wir empfehlen euch schon vorab über den Buchungsvorgang zu informieren). Aufgrund der Corona-Auflagen können wir momentan nur Trainingstickets zu festen Uhrzeiten und mit einer Trainingsdauer von maximal 90 Minuten anbieten.

Die Zeiten zwischen den buchbaren Uhrzeiten sind eingeplant, damit nach dem Verlassen der Trainierenden alle Vorbereitungen (z. B. auffüllen der jeweiligen Desinfektionsmittel) für die nachfolgenden Trainierenden getroffen werden können.

Die Buchung eines Trainingstickets an einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit berechtigt das Training für zwei aufeinanderfolgende Termine. Zudem möchten wir bei unserem Re-Start wieder möglichst vielen unserer Nutzer*innen eine Trainingsoption geben, und begrenzen die Anzahl buchbarer Trainingstickets auf maximal 2 pro Person. Folgend ein Beispiel zur Veranschaulichung:

Ich buche die zwei Tickets für Montag 10:00-11:30 Uhr und Donnerstag 18:00-19:30 Uhr im Zeitraum vom 06.07.2020-19.07.2020. Somit habe ich folgende Möglichkeit zu trainieren:

Montag,          06.07.             10:00-11:30 Uhr
Montag,          13.07.             10:00-11:30 Uhr


Donnerstag,    09.07.              18:00-19:30 Uhr
Donnerstag,    16.07.              18:00-19:30 Uhr


Das Übertragen oder Tauschen eines Tickets auf eine andere Person ist nicht möglich. Mit dem Buchen eines Tickets muss den Hygiene- und Verhaltensregeln zugestimmt werden. Ohne Zustimmung ist das Betreten der KuF nicht möglich.

Der Zutritt in die KuF ist nur zu Beginn der gebuchten Uhrzeit möglich. Beispiel gebuchter Slot: 10:00-11:30 Uhr (Einlass nur bis 10:05 Uhr möglich, danach besteht kein Anrecht mehr auf das Training).

Um während dem Training die Uhrzeit im Blick halten zu können, läuft für die Trainierenden (sobald alle zur gebuchten Trainingszeit eingecheckt haben) sichtbar ein Timer von 90 Minuten herunter. Anschließend gilt es die KuF ohne große Aufforderung der Aufsicht zu verlassen.

Die Nutzung des inneren und äußeren Kletterturms und eine damit verbundene Klettermöglichkeit ist weiterhin nicht möglich. Die Wiederaufnahme des Kletterbetriebs haben wird in unserem Stufenplanung zum Re-Start des HSPs berücksichtigt. Sobald wir eine positive Rückmeldung seitens der Hochschulleitung haben, versuchen wir auch wieder das Klettern für euch zu ermöglichen.


Tarife:


Aufgrund der noch begrenzten Trainingszeiten und Anzahl gleichzeitig Trainierender ist die Buchung der Trainingstickets aktuell nur für Studierende oder Hochschulangehörige möglich. Externe Gäste bitten wir weiterhin um Geduld. Sofern Trainingslots nicht ausgebucht werden, besteht auch für diese Gruppe wieder die Möglichkeit in den Trainingsbetrieb bei uns einzusteigen.

Die Tarife für ein Trainingstickets sind für 2 aufeinanderfolgende Termine

Studierende 5 €

Hochschulangehörige 7 €

Aktuell noch laufende Tarife werden vorerst weiter ausgesetzt (hier gilt der 12. März als Lockdown) und bei der Rückkehr in den Normalbetrieb wieder aktiviert (Beispiel: am 12. März wäre meine Monatskarte noch 14 Tage gültig gewesen, dann besteht ab dem Zeitpunkt zurück in den Normalbetrieb die Möglichkeit das Training für die nächsten 14 Tage gemäß dem bestehenden Tarif kostenlos zu nutzen).


Buchbare Trainingsslots


Folgend findet ihr die Übersicht über die aktuell angebotenen Trainingstickets. Die Anmeldung startet am kommenden Freitag, den 03. Juli ab 16 Uhr.


Informationen für den Trainingsbetrieb in der KuF unter Corona-Bedingungen

Um schon vorab über die Gegebenheiten vor Ort in der KuF und den geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln informiert zu sein bitten wir euch folgende Punkte aufmerksam durchzulesen. Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung von Verordnungen, kann es immer wieder zu Anpassungen der einzelnen Punkte kommen. Prüft deshalb immer auf Aktualität.



Allgemein


Nutzung der Duschen und Umkleiden

Die Nutzung von Duschen und Umkleiden ist nicht erlaubt. Bitte kommt bereits umgezogen zum Training.

Equipment


Aus hygienischen Gründen darf nur in sauberer Sportkleidung (Training mit ärmellosem Oberteil ist nicht erlaubt) und geschlossenem Schuhwerk trainiert werden. Zudem bitten wir euch ein großes Handtuch als Unterlage während den Übungen mitzubringen. In der KuF wird es anfangs noch keine Möglichkeit geben, Sporttaschen oder ähnliches in Regalen abzustellen. Das mitgebrachte Equipment muss ständig in der KuF mitgeführt werden. Wir empfehlen daher eigenes Equipment auf das Nötigste zu reduzieren.

Sportequipment, wie Matten, Thera-Bänder oder ähnliche Kleingeräte, deren Kontaktflächen schlecht zu desinfizieren sind, dürfen aktuell seitens der KuF nicht zur Verfügung gestellt werden. Bei Bedarf bitte eigenes Material mitbringen.

Krankheitssymptome


Bei jeglichen Krankheitsanzeichen ist das Betreten der KuF untersagt. Der Zugang in die KuF ist für Personen mit Erkältungssymptomen, für mit Covid-19 erkrankte Personen und für Personen, die in den letzten 14 Tagen im Kontakt mit Covid-19 erkrankten Personen waren, nicht gestattet.

Hygienetipps


Bitte achtet auf ausgehängte Hygienetipps zur Vermeidung von Infektionen. Ausführliche Informationen findet ihr auch im Hygienekonzept der Universität Tübingen


Vor dem Training


Betreten des Universitätsgelände

Der Zugang zur KuF befindet sich am Wochenendeingang vor dem Outdoorkletterbereich. Bitte beachtet im Wartebereich die Bodenmarkierungen zur Einhaltung des vorgegebenen Mindestabstands von 2m auf dem Universitätsgelände.



Um größere Ansammlungen von Gruppen zu vermeiden, kommt bitte erst 5 Minuten vor eurer gebuchten Uhrzeit auf das Gelände der Universität. Eine Betretung der KuF vor der jeweiligen gebuchten Uhrzeit ist untersagt.

Eintritt in die KuF


Desinfiziert bitte eure Hände bevor ihr die KuF betretet. Wir haben Desinfektionsspender positioniert.
Beim Eintritt in die KuF ist eine Pflicht. Bitte bringt zu jedem KuF-Besuch eure eigene Mund-Nasen-Bedeckung mit. Für das Training selbst empfehlen wir eine Mund-Nasen-Bedeckung, jedoch ist dies nicht verpflichtend.

Check-In


Der Check-In erfolgt mit der Buchungsbestätigung des Tickets über den Scanner des am Tresen befindlichen „Check-In“- PC. Ein Dokument zur Überprüfung des Studierenden -bzw. Hochschulangehörigenstatus ist dem diensthabenden Personal vorzulegen. Ohne Ticket und Statusnachweis ist ein Training nicht möglich und es besteh kein Recht auf Rückerstattung.


Während dem Training



Trainingszeit

Die maximale Trainingszeit beträgt 90 Minuten pro Trainingseinheit.

Abstandseinhaltung


Händeschütteln und Umarmen zur Begrüßung ist untersagt. Der Mindestabstand von 2m ist in der gesamten KuF verpflichtend einzuhalten. Verkehrswege sind mit Bodenmarkierungen gekennzeichnet. Bitte achtet auf die „Vorfahrtsregeln“. Die abgegrenzten Trainingsbereiche dürfen immer nur von maximal einer Person zum Training benutzt werden. Bitte kommuniziert unter Einhaltung des Mindestabstands über mögliche Wechsel zwischen den Bereichen.

Reinigung der Geräte


Das Unterlegen großer, selbst mitgebrachter Handtücher gilt es bei der Übungsausführung zu beachten. Die Reinigung der Kontaktflächen aller Geräte mit den bereitgestellten Desinfektionsmöglichkeiten ist nach der Benutzung verpflichtend.

Kein hochintensives Ausdauertraining


Hochintensives Ausdauertraining im anaeroben Bereich (z. B. auf dem Laufband oder auf dem Fahrradergometer) ist innerhalb der KuF untersagt. Bei guter Wetterlage werden vereinzelt unter dem Kletterturm Möglichkeiten zum Ausdauertraining bereitgestellt.

Toilettennutzung


Toiletten sind während dem Training zugänglich. Der Zugang und die Nutzung der Toiletten erfolgt über ein Einbahnstraßensystem (Pfeilen folgen). Desinfektionsmittel und Seife werden auf den Toiletten bereitgestellt. Für den Hinweg zur Toilette und zum Rückweg in die KuF besteht eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht.

Nach dem Training


Bitte verlasst nach dem Training die KuF unmittelbar am vorgegebenen Ausgang.

Die Regeln werden von unserem Personal kontrolliert. Bei Nichteinhaltung der Regeln ist das Training nicht möglich, die KuF gilt es dann unverzüglich zu verlassen und es besteht kein Recht auf Rückerstattung des Tickets.





Link zur Anmeldung [ mehr ]






Link zu Facebook (mehr) / Link zu Instagram (mehr)