Teilnahmebedingungen / Conditions of participation [ more ]

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt.

Teilnahmeberechtigung
Die Teilnahme am Hochschulsport der Universität Tübingen ist allen Studierenden und Bediensteten der Universität und des Universitätsklinikums gestattet. Wenn die Kapazität der Veranstaltung oder Angebote es erlauben, können auch Gäste, Personen, die nicht zur Universität gehören, als Teilnehmer zugelassen werden.

Anmeldung
Zu allen Veranstaltungen müssen sich die Teilnehmer über die Internetseiten des Hochschulsports oder im HSP-Büro anmelden. Eine Anmeldung im HSP-Büro ist erst nach Freischaltung der Online-Anmeldung möglich!
Der Kursbeitrag muss für jeden Kurs einzeln von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf das Konto der Universität Tübingen überwiesen werden, tätigen Sie diese Überweisung bitte innerhalb von 3 Werktagen.
Im HSP-Büro sind zudem EC-Kartenzahlungen (Girocard) möglich bzw. der Ausdruck des Überweisungsformulars.
Barzahlungen sind nicht möglich.

Kontodaten der Universität Tübingen:

Kontoinhaber:
Universitaetskasse Tuebingen


IBAN:
DE76 6005 0101 0001 1950 86


BIC:
SOLADEST600

Bank:
LBBW-BW


Wir weisen darauf hin, dass bei allen Hochschulsportveranstaltungen mit Kontrollen gerechnet werden muss. Bitte bringen Sie deshalb Ihr Teilnahmeticket, sowie einen gültigen Studierenden- bzw. Bedienstetenausweis zu den einzelnen Kursen mit. Speziell bei Großveranstaltungen kann es dabei ggf. zu Verzögerungen kommen. Wir bitten um Verständnis!
Den Anweisungen des Kontrollpersonals ist Folge zu leisten!

Weitere Informationen siehe auch FAQ [ mehr ]


Teilnahmebedingungen für Kurse und Workshops

 

  • Der Veranstaltungsbeitrag muss im Voraus für jedes Angebot einzeln vom Teilnehmenden bezahlt werden.
    Sollte die Zahlung nicht fristgerecht eingehen, erlischt der Anspruch auf den gebuchten Platz automatisch, die Buchung wird storniert. Nach zweimaliger Stornierung eines Angebotes wird der Teilnehmer für die Online-Anmeldung gesperrt. Eine Anmeldung und Bezahlung kann dann bis auf Weiteres nur noch persönlich über das HSP-Büro erfolgen. Für die Rücküberweisung verspätet und falsch eingegangener Zahlungen wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro einbehalten.
  • Die Zahl der Teilnehmer in den einzelnen Kursen ist begrenzt.
  • Sollte eine Veranstaltung ausgebucht sein, kann man sich per E-Mailadresse auf die Warteliste eintragen lassen und wird über neue freie Plätze informiert.
  • Systembedingt kann es in sehr seltenen Fällen vorkommen, dass in Veranstaltungen mit weniger als 10 Plätzen, ein Platz überbucht wird. In diesem Fall entscheidet das Los der zeitlich letzten beiden Anmeldungen über die Platzvergabe.
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl unterschritten, muss die Veranstaltung leider abgesagt werden. In diesem Fall erstatten wir den eingezahlten Betrag zurück. Weitere Ansprüche der Angemeldeten sind ausgeschlossen


Rückerstattungen

 

    Kurse:


  • Rückerstattungen sind nur aufgrund besonderer Umstände möglich.
  • Rückerstattungen nach Vorlesungsbeginn sind nicht möglich.
  • Rückerstattungen bei Nichtteilnahme am Kurs sind nicht möglich.
  • Eine Umbuchung ist nicht möglich, sofern in dem neuen Kurs noch freie Plätze vorhanden sind. Sollte auf ein teureres Angebot umgebucht werden, wird der Differenzbetrag fällig. Rückerstattungen sind ausgeschlossen.


    Workshops

  • Bei Rücktritt oder Umbuchung bis zu 3 Wochen vor Workshopbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr (siehe Ausschreibung) erhoben, danach ist die vollständige Kursgebühr fällig.
  • Rückerstattungen nach Workshopende sind nicht möglich.
  • Wird vom Angemeldeten eine Ersatzperson gestellt, wird lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro erhoben

Teilnahmebedingungen für Exkursionen

Bezüglich der Anmeldung s.o.


Alle Kurse sind als Gruppenreisen zu Selbstkostenpreisen konzipiert; Gewinne werden nicht erzielt. Gäste können in beschränktem Maße freie Plätze belegen. Für sie gelten gesonderte Teilnahmegebühren.

Für Mitarbeiter der Volksbank Tübingen sowie der Kanzlei HSP gelten besondere Teilnahmegebühren. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie im Hochschulsport-Sekretariat.


Anmerkungen

  • Ihr Exkursionsplatz ist erst nach Zahlung verbindlich reserviert
  • Wir führen eine Warteliste. Sollten alle Exkursionsplätze belegt sein, so können Sie sich auf dieser Liste eintragen lassen. Sobald ein Platz frei geworden ist, werden Sie telefonisch verständigt.
  • Eine individuelle Abrechnung bei Verzicht auf Teilleistungen ist nicht möglich.
  • Die Kursgebühr entrichten Sie per Überweisung (s.o.).  Im HSP-Büro ist nur EC-Kartenzahlung möglich bzw. Ausdruck des Überweisungsformulars. (Barzahlungen sind nicht mehr möglich).


Ausfall einer Exkursion

Wir behalten uns vor, die ausgeschriebene Exkursion mangels Teilnehmer oder aus anderen dringenden Gründen abzusagen. In diesem Fall wird die volle Teilnahmegebühr zurückerstattet. Haben zu wenige Personen die erforderlichen Zahlungen geleistet, fällt die Exkursion aus. Eingezahlte Beträge werden in diesem Fall voll erstattet,  weitere Ansprüche bestehen nicht.

Im Falle eines Rücktritts sind wir aufgrund der Vertragsbedingungen mit unseren Partnern zu folgenden Konditionen gezwungen: Die Rücktrittsgebühr beträgt pro Person:

  • unabhängig vom Zeitpunkt
    bei einwöchigen Exkursionen 50 € und bei Wochenendexkursionen 25 €
  • ab sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn                30 %
  • ab drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn                    50 %
  • ab zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn                   80 %
  • ab einer Woche vor Veranstaltungsbeginn                    100 %

Entscheidend ist der Eingang der Rücktrittserklärung im Hochschulsportsekretariat. Rückzahlungen erfolgen grundsätzlich erst nach Abschluss der Veranstaltung.

In Ihrem eigenen Interesse empfehlen wir Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung Ihrer Wahl abzuschließen!


Haftung/ Versicherungsschutz

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Forderungen an die Universität Tübingen oder an von ihr beauftragte Personen bezüglich der Haftung bei Diebstahl-, Personen- und / oder Sachschäden werden ausdrücklich ausgeschlossen;
  • Bei Schlechtwetter, Betriebsstillstand einzelner Anlagen und Elementarereignissen besteht kein Anspruch auf Ersatz oder Rückvergütung. Auch nicht bei Verletzung, Krankheit oder vorzeitiger Abreise aus besonderen Gründen bzw. wegen höherer Gewalt;
  • Bei Exkursionen ins Ausland müssen Sie selbständig für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen (Krankenversicherung usw.).
  • Sämtliche Ansprüche aus Versicherungen sind von Ihnen unmittelbar bei dem jeweiligen Versicherer geltend zu machen.

Vorbesprechungen
Bei den Vorbesprechungen erhalten Sie detaillierte Informationen zur Konzeption, zu Kursinhalten, Unterkunft sowie zu den Rahmenbedingungen der jeweiligen Exkursion. Kleine Bilderserien, Landkarten und persönliche Berichte sollen Sie ein wenig auf die Veranstaltung einstimmen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das Hochschulsport-Lehrteam und die anderen Teilnehmer/-innen vorab etwas kennen zu lernen. Ihre organisatorischen und inhaltlichen Fragen werden sofort beantwortet. Nutzen Sie diese Möglichkeit!


Vorbesprechungen Kajakkurse sowie Kajakexkursionen:
Falls Sie sich für einen Kajakkurs bzw. Kajakexkursion angemeldet haben so denken Sie bitte daran, dass Ihr persönliches Erscheinen bei der jeweiligen Vorbesprechung verpflichtend ist!


Für alle Kajak-Exkursionen gilt: Die Teilnehmer/-innen müssen schwimmen können! Die Zahl der Teilnehmer/-innen ist begrenzt!


Track-Karte
Für die Nutzung der Außenanlagen (z.B. Finnbahn) benötigen Sie eine Track-Karte [ mehr ]